Erholsamer Schlaf

 

 

Empfehlungen für einen erholsamen Schlaf

 

Fühlen Sie sich morgens ausgeschlafen und frisch, um tatkräftig in den neuen Tag zu starten?

 

Wenn Sie diese Frage mit Nein beantworten, sollten Sie dringend an Ihrem Schlafplatz etwas ändern. Ein gutes Drittel Ihres Lebens verbringen Sie im Bett, deshalb ist ein erholsamer Schlaf so wichtig, um sich vom Alltag zu erholen und mit neuer Energie den Tag zu beginnen.

 

Im Feng Shui kann die Ausrichtung der richtigen Schlaf-Position anhand Ihres Geburtsjahres bestimmt werden. Es wird zwischen Ost- und Westsystem unterschieden. Manchmal können es Kleinigkeiten sein, die einen gesunden und ruhigen Schlaf beeinträchtigen.

 

Die erste richtige Ausrichtung des Bettes können Sie selbst vornehmen.

Stellen Sie das Bett nicht zwischen Tür und Fester auf, dies kann schnell zu einer Unruhe führen, da die Lebensenergie, auch Qi genannt, über Ihren Körper hinweg fließt. Das Kopfteil des Bettes sollte unbedingt an einer soliden Wand stehen. Sie sollten auch immer die Tür im Blickwinkel haben.

 

Das Schlafzimmer ist ein Rückzugsort, deshalb sollte man diesen Raum mit ruhigen Farben und angenehmen Licht gestalten. Diverse Bilder von Kindern, Eltern oder Freunden sollten in anderen Räumlichkeiten zu finden sein, um eine Intimsphäre im Schlafzimmer herzustellen.

 

Große Bilderrahmen, Wandregale oder Mobiles sollten nicht im Kopfbereich platziert werden, dies kann gegebenenfalls einen Druck und eine Unruhe im Kopfbereich erzeugen. Ein Spiegel sollte in der Nacht mit Stoff überdeckt werden, denn Spiegel potenzieren Energie. Sämtliche elektronische Strahlung kann zu einem unruhigen Schlaf führen.

 

Wir unterstützen und beraten Sie gerne bei der optimalen Ausrichtung Ihres Schlafplatzes.

 

Ihr Schwimka-Team

Kommentar schreiben

Kommentare: 0